• Datum:
  •  
  • Ort: Stadtbibliothek Bielefeld, Neumarkt 1, 33602 Bielefeld, 2.OG, Veranstaltungssaal SO2
  •  

Veranstalter*in: Frei­wil­li­genagen­tur Bie­le­feld e.V.

Lei­tung: Sarah Saf, Trai­ne­rin und Coach für inter­kul­tu­rel­le Kom­pe­ten­zen

Inhalt der Ver­an­stal­tung:

In die­sem Work­shop ler­nen Sie zunächst die theo­re­ti­schen Grund­la­gen von Kom­mu­ni­ka­ti­on ken­nen und Sie erfah­ren, wie Kon­flik­te ent­ste­hen kön­nen. Dabei wer­den auch Beson­der­hei­ten inter­kul­tu­rel­ler Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pro­zes­se mit ein­be­zo­gen und Tür­öff­ner sowie Stol­per­stei­ne für einen gelin­gen­den inter­kul­tu­rel­len Aus­tausch erläu­tert.

Bei die­ser Ver­an­stal­tung steht vor allem der Aus­tausch der Teil­neh­men­den über eige­ne Fra­gen, Erfah­run­gen oder erleb­te Kon­flik­te sowie über gelun­ge­ne Lösungs­an­sät­ze im Fokus.

Teil­nah­me­bei­trag: kos­ten­los

Anmel­dung bis 03.09.2019 an: info@freiwilligenagentur-bielefeld.de oder Tel.: 0521/515678

Alle Details zur Ver­an­stal­tung erhal­ten Sie hier:
» Work­shop Kom­mu­ni­ka­ti­on in her­aus­for­dern­den Situationen_13.09.

tx-Work­shop_­Kom­mu­ni­ka­ti­on in her­aus­for­dern­den Situationen_13.09.2019
Inter­ak­ti­on und Kom­mu­ni­ka­ti­on in her­aus­for­dern­den Situa­­ti­o­­nen- Ver­an­schau­licht an Ihren Fall­bei­spie­len (I)