• Datum:
  •  
  • Ort: AWO-Mehrgenerationenhaus Heisenbergweg, Heisenbergweg 2, 33613 Bielefeld
  •  

Veranstalter*in: Weg­wei­ser in Bie­le­feld und Her­ford

Inhalt der Ver­an­stal­tung:

Wel­che Rol­le spie­len Mäd­chen und Frau­en im Sala­fis­mus? Sind Frau­en aktiv an der Sze­ne betei­ligt oder pas­si­ve Mit­läu­fe­rin­nen? Wel­che Grün­de lie­gen für Radi­ka­li­sie­rungs­pro­zes­se vor? Wel­che Pro­pa­gan­da- und Anwer­be­me­tho­den wer­den ein­ge­setzt und was kön­nen wir prä­ven­tiv dage­gen tun? Die­se und wei­te­re Fra­gen wer­den im Vor­trag erläu­tert und die Prä­ven­ti­ons­an­ge­bo­te des Minis­te­ri­um des Innern des Lan­des NRW vor­ge­stellt.
Mit anschlie­ßen­der Dis­kus­si­on

Leitung/ Referent*in: Has­ret Cin­cik (Minis­te­ri­um des Innern, Abtei­lung Ver­fas­sungs­schutz)

Teil­nah­me­bei­trag:
kos­ten­los

Anmel­dung bis 13.03.2019 an: wegweiser-bielefeld-herford@awo-bielefeld.de

Alle Details zur Ver­an­stal­tung erhal­ten Sie hier:
» Fach­ver­an­stal­tung Mäd­chen und Frau­en im Sala­fis­mus
Fach­ver­an­stal­tung in Bie­le­feld Fly­er

Mäd­chen und Frau­en im extre­mis­ti­schen Sala­fis­mus. Mög­lich­kei­ten der Prä­ven­ti­on. (Fach­vor­trag und Dis­kus­si­on)