• Datum:
  •  
  • Ort: IBZ Friedenshaus e.V. - Teutoburger Str. 106 - 33607 Bielefeld
  •  

FÄLLT AUS

Veranstalter*in: Frei­wil­li­genagen­tur Bie­le­feld e.V. und IBZ Frie­dens­haus e.V.

Inhalt der Ver­an­stal­tung:

Frei­wil­li­ges Enga­ge­ment hat eine wich­ti­ge Funk­ti­on für die demo­kra­ti­sche Gesell­schaft. Per­so­nen, die sich ehren­amt­lich enga­gie­ren, gestal­ten durch ihr Enga­ge­ment die Demo­kra­tie aktiv und ver­ant­wor­tungs­voll mit. In ihrer Tätig­keit begeg­nen sie nicht sel­ten Men­schen aus unter­schied­li­chen Lebens­zu­sam­men­hän­gen und tref­fen dabei auf ver­schie­de­ne Mei­nun­gen und Wer­te, die nicht immer mit den eige­nen Über­zeu­gun­gen zusam­men­pas­sen.

In Koope­ra­ti­on mit der Frei­wil­li­genagen­tur Bie­le­feld e.V. möch­ten wir uns in einem zwei­tä­gi­gen Trai­ning genau mit die­sen Wider­sprü­chen beschäf­ti­gen. Ziel ist es, indi­vi­du­el­le Kom­pe­ten­zen zu stär­ken, die wir brau­chen, um Ent­schei­dun­gen zu fäl­len, Mei­nungs­ver­schie­den­hei­ten aus­zu­hal­ten und demo­kra­ti­sche Ent­schei­dungs­pro­zes­se zu gestal­ten. Das Demo­kra­tie­trai­ning folgt dem Bil­dungs­an­satz “BETZAVTA” (hebrä­isch für “Mit­ein­an­der”), der vom israe­li­schen Adam Insti­tut für Demo­kra­tie und Frie­den ent­wi­ckelt wur­de. Pra­xis­ori­en­tiert und spie­le­risch wer­den Teil­neh­men­de an die Her­aus­for­de­run­gen einer Demo­kra­tie her­an­ge­führt.

Lei­tung: Ali­na Klö­cking und Lin­da Vic­to­ria Her­manns-Jan­ßen

Teil­nah­me­bei­trag: kos­ten­los

Anmel­dung an: Johan­na Schön­hut politische.bildung@ibz-bielefeld.de oder Tel.: 0521/5219034

Alle Details zur Ver­an­stal­tung erhal­ten Sie hier:

» Demo­kra­tie­trai­ning mit BETZAVTA

Betzavta_Oktober_2019_aktuell
FÄLLT AUS — “Wider­sprü­che der Demo­kra­tie mit­ein­an­der erle­ben“- Ein Demo­kra­tie­trai­ning mit BETZAVTA für Ehren­amt­li­che und Inter­es­sier­te