Die Woche des bür­ger­schaft­li­chen Enga­ge­ments vom 11. — 20. Sep­tem­ber 2020

Mit­­­­­mach-Akti­o­­­nen und Work­shops vom 11. — 20. Sep­tem­ber 2020, Pro­gramm Die dies­jäh­ri­ge Woche des bür­ger­schaft­li­chen Enga­ge­ments, vom 11. — 20. Sep­tem­ber 2020, gestal­ten wir mit unter­schied­li­chen Mit­­­­­mach-Akti­o­­­nen und Workshops/Vorträge. Damit wol­len wir gezielt auf das The­ma bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment auf­merk­sam machen

Enga­ge­ment des Monats August 2020 — Mit­hil­fe im Café BONVENON – Geflüch­­te­­ten-/ Migrant*innencafé

Das Geflüch­­­te­­­ten-/ Migrant*innencafé BONVENON sucht neue Ehren­amt­li­che für die Unter­stüt­zung des Café­be­triebs. Das Café BONVENON fin­det jeden Diens­tag von ca. 16.00–18.00 Uhr in den Räu­men des AWO Mehr­ge­nera­tio­nen­haus, Hei­sen­berg­weg 2, im Bie­le­fel­der Wes­ten statt. Inter­es­sier­te über­neh­men die Tätig­kei­ten: Gesprä­che mit

Die Frei­wil­li­genagen­tur Bie­le­feld wird zum DiNa-Treff — Enga­giert? Aber sicher! Online-Kom­­pe­­tenz für Ver­ei­ne, Initia­ti­ven und frei­wil­lig Enga­gier­te

Enga­giert? Aber sicher! Online-Kom­­­pe­­­tenz für Ver­ei­ne, Initia­ti­ven und frei­wil­lig Enga­gier­te — Unter die­sem Mot­to star­ten die Frei­wil­li­genagen­tur Bie­le­feld und die Digi­ta­le Nach­bar­schaft am 20. August 2020 um 15:30 Uhr ihre Zusam­men­ar­beit. Damit wird die Frei­wil­li­genagen­tur zu einem „DiNa-Treff“, von denen

09.07.2020 Online-Impuls-& Aus­t­tausch­tref­fen „Kon­takt hal­ten in Coro­­na-Zei­­ten – digi­ta­le Mög­lich­kei­ten“

Am Don­ners­tag, dem 09.07.2020 lädt die Frei­wil­li­genagen­tur Bie­le­feld e.V. gemein­sam mit der Stadt­teil­ko­or­di­na­ti­on des Dia­ko­nie­Ver­bands Brack­we­de inter­es­sier­te Frei­wil­li­ge in der Zeit von 18:30 – 20:30 Uhr zu dem Online-Work­­­shop „Kon­takt hal­ten in Coro­­­na-Zei­­­ten – digi­ta­le Mög­lich­kei­ten“ ein. Der Impuls und

Umfang­rei­che Spen­de von Bie­le­fel­der Han­del Hilft e. V. für die Schul­kram­kis­te

Auch in die­sem Jahr unter­stützt der Ver­ein Bie­le­fel­der Han­del Hilft e. V.  die Schul­kram­kis­te — Vor­stands­mit­glied Jens Fede­ler, Inha­ber des gleich­na­mi­gen Geschäfts in Bie­­­le­­­feld-Schil­­­de­­­sche und von Schulranzen.com in Her­ford, der die­se Akti­on seit Jah­ren initi­iert – hat zum wie­der­hol­tem Male

Unter­stüt­zung im eige­nen Stadt­teil & Enga­ge­ment im Frei­en

Aktu­el­le Enga­ge­ment­mög­lich­kei­ten im eige­nen Stadt­teil und Ange­bo­te zu ehren­amt­li­cher Arbeit im Frei­en fin­den Sie im unte­ren Bereich des Infor­ma­ti­ons­por­tal “Coro­na & Enga­ge­ment > Ange­bo­te für Men­schen, die Hil­fe bie­ten”. Ger­ne ver­ein­ba­ren wir auch indi­vi­du­el­le Bera­tungs­ter­mi­ne mit Ihnen. Kon­takt

Webi­nar „Dein Ver­ein und sei­ne Mit­glie­der: Mit­glie­der­da­ten: Schüt­zen, ver­wal­ten und ver­wen­den” — 16. Juni 2020

Das Pro­jekt Digi­ta­le Nach­bar­schaft (DiNa) Deutsch­land sicher im Netz e.V. gibt Tipps und Hin­wei­se zu digi­ta­len Chan­cen und Daten­si­cher­heit im Ehren­amt. Die DiNa sen­si­bi­li­siert Ver­ei­ne, Initia­ti­ven und frei­wil­lig enga­gier­te Bürger*innen für die Chan­cen des Inter­nets und qua­li­fi­ziert sie für einen

Enga­ge­ment des Monats Juni 2020 — Bei­trag zum Umwelt­schutz

Green­peace Bie­le­feld ist eine Grup­pe von ehren­amt­lich Akti­ven, die sich für den Schutz der Umwelt ein­setz­ten. Mit vie­len klei­nen und grö­ße­ren Aktio­nen, Info­stän­den und Vor­trä­gen machen die Bie­le­fel­der Geenpeacer*innen auf Umwelt­the­men auf­merk­sam. Zu den The­men Energie/Klima, Wäl­der, Frie­den, Mee­re, Gen­tech­nik,

Enga­ge­ment des Monats Mai 2020 — Nähen von Behelf-Mund-Nasen-Schut­z­­mas­­ken

Durch Lie­fer­eng­päs­se wer­den Schutz­ar­ti­kel bei pfle­ge­ri­schem Per­so­nal knapp. Pfle­ge­diens­te und ande­re Ein­rich­tun­gen bit­ten um Unter­stüt­zung beim Nähen von Behelfs-Mund-Nasen-Schu­t­­z­­­mas­­­ken. Das Tra­gen einer Behelf-Mund-Nasen-Schu­t­­z­­­mas­­­ke kann dazu bei­tra­gen, die Ver­tei­lung von Tröpf­chen, die zu einer Über­tra­gung des Coro­­­na-Virus füh­ren kön­nen, zu redu­zie­ren.

Enga­ge­ment des Monats April 2020 — Frei­wil­li­ges Enga­ge­ment in Coro­­na-Zei­­ten

Unser All­tag und unser Zusam­men­le­ben wer­den zuneh­mend vom Coro­­­na-Virus und den Maß­nah­men zum Schutz vor einer wei­te­ren Aus­brei­tung bestimmt. Wir sind auf­ge­for­dert, sozia­le Kon­tak­te wei­test­ge­hend ein­zu­schrän­ken und zu Hau­se zu blei­ben. Das wirkt sich natür­lich auch auf das frei­wil­li­ge Enga­ge­ment