(Bie­le­feld, 01.09.2017) Mit dem Ziel, Begeg­nung zwi­schen ein­hei­mi­schen und geflüch­te­ten Men­schen zu gestal­ten, laden der Dia­ko­nie­Ver­band Brack­we­de (Bereich Stadt­teil­ko­or­di­na­ti­on) und das Sozi­al­de­zer­nat der Stadt Bie­le­feld zum Bür­ger­dia­log ein.

Die Ver­an­stal­tung fin­det am Don­ners­tag, 11.09.2017 von 18.30 bis 21.30 Uhr im Gemein­de­haus der Bar­tho­lo­mä­us­ge­mein­de, Kirch­weg 10, 33647 Bie­le­feld statt. Die Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tung ist kos­ten­los. Für die bes­se­re Plan­bar­keit wird um eine Anmel­dung bis zum 07.09.2017 gebe­ten: martina.schueler@diakonie-bielefeld.de

Mehr Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Bür­ger­dia­log Brack­we­de 11.09.2017