(Biele­feld, 02.09.2015) In Zusam­me­nar­beit mit dem Sozialamt der Stadt Biele­feld, dem Kom­mu­nalen Inte­gra­tionszen­trum der Stadt Biele­feld, der Frei­willi­ge­na­gen­tur Biele­feld e.V., der AWO Frei­willi­ge­nakademie OWL und der Erwach­se­nen­bil­dung des Evan­ge­lis­chen Kirchenkreis­es laden das Sozialp­far­ramt des Evan­ge­lis­chen Kirchenkreis­es Biele­feld und die Diakonie für Biele­feld ein zu der Ver­anstal­tung

Flucht 2015 – Sit­u­a­tion von Flüchtlin­gen in Biele­feld
am Mon­tag, den 14.09.2015 von 19.00 – 21.00 Uhr
ins Haus der Kirche, Mark­grafen­straße 7.

The­men sind z.B.:

  • Wie viele Flüchtlinge kom­men nach Biele­feld und wie viele wer­den Biele­feld zugewiesen?
  • Wo und wie leben diese Men­schen?
  • Was läuft gut, und wo gibt es Prob­leme?
  • Wie stellt sich der All­t­ag von Flüchtlin­gen aktuell in Biele­feld dar?

In einem ersten Teil der Ver­ansatl­tung wird der Sozialdez­er­nent der Stadt Biele­feld, Ingo Nürn­berg­er, über die aktuelle Sit­u­a­tion informieren (Zahlen, Unterkün­fte, Struk­turen und städtis­che Her­aus­forderun­gen).

Im zweit­en Teil wer­den die Unter­bringung­sorte für Flüchtlinge in Biele­feld vorgestellt.

In einem drit­ten Teil wer­den Ehre­namtliche, die bere­its in der Flüchtlingsar­beit tätig sind, zu Wort kom­men.

An diese Auf­tak­tver­anstal­tung schließen sich vier Infor­ma­tion­s­abende an (Details siehe fol­gende Nachricht).

[download_link link=“https://freiwilligenagentur-bielefeld.de/wp-content/uploads/2015/09/Flucht-2015-Einladung.pdf” target=“blank”]Download Ein­ladungss­chreiben (PDF, 219kb)[/download_link]
Flucht 2015 — Sit­u­a­tion von Flüchtlin­gen in Biele­feld

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen