Klei­der­spen­den

Klei­der­kam­mer Eisen­bahn­stra­ße

Die Klei­der­kam­mer in der Eisen­bahn­stra­ße bedankt sich bei den vie­len Spen­dern aus Bie­le­feld und Umge­bung für ihre Unter­stüt­zung in den letz­ten Wochen und Mona­ten. Wei­ter­hin benö­ti­gen wir fol­gen­de Arti­kel:

  • Herbst- und Win­ter­be­klei­dung für Damen, Her­ren, Jugend­li­che und Kin­der
  • Herbst-und win­ter­fes­te Schu­he für Damen, Her­ren, Jugend­li­che und Kin­der
  • Sport­li­che Her­ren­be­klei­dung
  • Sport­be­klei­dung
  • Hand­tü­cher, Bade­tü­cher, Küchen­hand­tü­cher
  • Bett­wä­sche : Bezü­ge + Laken
  • Ruck­sä­cke, Sport­ta­schen, Schul­ran­zen, Kof­fer
  • Schu­he, Schu­he, Schu­he!!

Beson­ders benötigt/gesucht wer­den momen­tan:

  • Her­ren­be­klei­dung jeg­li­cher Art
  • Kin­der­schu­he jeg­li­cher Art
  • Her­ren­schu­he jeg­li­cher Art

Die Sachen bit­te in der Klei­der­kam­mer Eisen­bahn­str. 29 – Ein­gang 29b – wäh­rend fol­gen­der Zei­ten abge­ben:
Öff­nungs­zei­ten: Mitt­woch von 10 bis 12 Uhr und Frei­tag von 14 bis 16 Uhr.
Bit­te erst bei den Ehren­amt­li­chen in der Klei­der­kam­mer mel­den — Sie wer­den dann zum Auto beglei­tet und man hilft Ihnen beim Tra­gen.
Die Klei­der­der­spen­den bit­te nicht direkt den Bewoh­nern aus­hän­di­gen.

Ihre Ansprech­part­ne­rin für Klei­derspen­den ist Frau Hei­di Thiel­ke, Tel: 0521–888212.

Klei­der­kam­mer Erst­auf­nah­me­ein­rich­tung am Süd­ring

Für die Klei­der­kam­mer in der Erst­auf­nah­me­ein­rich­tung (EAE) in der Güters­lo­her Str. 259 sucht das Deut­sche Rote Kreuz drin­gend Klei­der­spen­den.

Beson­ders benö­tigt wer­den der­zeit:

  • Baby- und Kin­der­be­klei­dung
  • Kin­der­wa­gen

Gesucht wer­den außer­dem gut erhal­te­ne und sau­be­re Klei­dungs­stü­cke, vor allem

  • war­me Win­ter­klei­dung für Damen und Her­ren
  • Müt­zen und Schals
  • Decken
  • Socken und Schu­he

Wer Klei­dungs­stü­cke spen­den möch­te, kann unter (0521) 329898735 oder per Mail an Olga.Lakizyuk@drk-sozial.de einen Ter­min für die Über­ga­be ver­ein­ba­ren. Die Klei­der­spen­den bit­te nicht vor der Ein­rich­tung abstel­len.

Fahr­rad­spen­den

Zur Unter­stüt­zung eines Fahr­rad­kur­ses für geflüch­te­te Frau­en wer­den Fahr­rä­der aller Art und in jedem Zustand gesucht. Das von der Recy­clingBör­se! und dem Inter­kul­tu­rel­len Eltern­ver­ein e.V. unter­stütz­te Pro­jekt freut sich über Ihre Spen­den!

Hier kön­nen Sie Ihr Fahr­rad selbst abge­ben:
Recy­cling­Bör­se! Bie­le­feld (Blo­me­stra­ße 29, 33609 Bie­le­feld. Mo-Di 10–16 Uhr, Mi-Fr 10–18 Uhr, Sa 10–14 Uhr) www.recyclingboerse.org

Wenn Sie ein Fahr­rad spen­den möch­ten, es aber selbst nicht vor­bei­brin­gen kön­nen, kön­nen Sie es auch abho­len las­sen. Mel­den Sie sich dazu bit­te mit Ihren Kon­takt­da­ten (Tele­fon­num­mer und Abhol­adres­se) mit dem Stich­wort
“Fahr­rad­kurs” tele­fo­nisch unter: 0521–19719 oder dispohf@recyclingboerse.org.

Alle Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt erhal­ten Sie hier: Fahr­rad­spen­den für geflüch­te­te Frau­en

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen