Die Stadt Bie­le­feld benö­tigt kon­ti­nu­ier­lich zusätz­li­chen Wohn­raum, um geflüch­te­te Men­schen kurz­fris­tig unter­brin­gen zu kön­nen.

Wenn Sie eine Immo­bi­lie oder Woh­nung haben, die Sie für einen ange­mes­se­nen Preis (Richt­preis öffent­lich geför­der­ter Woh­nungs­bau) kurz­fris­tig zur Ver­fü­gung stel­len kön­nen, fül­len Sie bit­te das fol­gen­de For­mu­lar aus.

Fra­gen zu Ihrem Wohn­raum­an­ge­bot für geflüch­te­te Men­schen kön­nen Sie direkt an unterbringung@bielefeld.de rich­ten.

Ein Mit­ar­bei­ter / eine Mit­ar­bei­te­rin vom Sozi­al­amt der Stadt Bie­le­feld wird sich dann mit Ihnen  wegen Ihrer Fra­gen bzw. wegen Ihres Wohn­raum­an­ge­bots in Ver­bin­dung set­zen.

Wohn­raum­an­ge­bot für geflüch­te­te Men­schen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen