Aus der Zei­tung vor­le­sen, einen Kaf­fee­treff im Begeg­nungs­zen­trum unter­stüt­zen, Spiel- und Sport­an­ge­bo­te machen oder bei den Haus­auf­ga­ben hel­fen — in die­sen Berei­chen kön­nen sich Jugend­li­che frei­wil­lig enga­gie­ren und neue Erfah­run­gen sam­meln.

Am Diens­tag, 06.09.2016 um 16.30 Uhr infor­miert die Frei­wil­li­genagen­tur Bie­le­feld e. V. über ihr Pro­jekt YOUN­Ga­ge­ment, bei dem jun­ge Leu­te zwi­schen 14 und 23 Jah­ren mit­ma­chen und ein Ehren­amt in den Tätig­keits­fel­dern Sozia­les, Kul­tur oder Umwelt­schutz aus­pro­bie­ren kön­nen. Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer enga­gie­ren sich über drei Mona­te für min­des­tens 25 Stun­den und erhal­ten zum Abschluss ein Zer­ti­fi­kat.

Alle Inter­es­sier­ten sind ein­ge­la­den. Anschlie­ßend wird gemein­sam die Aus­stel­lung „Viel­fäl­tig enga­giert in Bie­le­feld“ in den Räum­lich­kei­ten der Stadt­bi­blio­thek Bie­le­feld besucht. Die Aus­stel­lung zeigt kon­kre­te Bei­spie­le für frei­wil­li­ges Enga­ge­ment und bie­tet Raum für Aus­tausch und Fra­gen. Die Ver­an­stal­tung fin­det statt in der Stadt­bi­blio­thek am Neu­markt 1 (im Semi­nar­raum im 1. OG).

Wei­te­re unver­bind­li­che Infor­ma­tio­nen erhal­ten Inter­es­sier­te unter Tel.: 0521–3299530 oder unter info@youngagement-bielefeld.de.

Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung: Frei­wil­li­ges Enga­ge­ment – wo kön­nen jun­ge Men­schen aktiv wer­den?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen