Humor ist das Salz des Lebens — Wer gut gesal­zen ist, bleibt lan­ge frisch“
(Ori­en­ta­li­sche Weis­heit)

Ken­nen Sie das? Auch wenn Ihr frei­wil­li­ges Enga­ge­ment viel Freu­de macht, gibt es manch­mal Situa­tio­nen, die belas­tend oder frus­trie­rend sein kön­nen. Und manch­mal gilt es, eine Balan­ce zwi­schen per­sön­li­cher Anteil­nah­me und Abgren­zung zu fin­den.


Die Din­ge mit einer Por­ti­on Humor zu betrach­ten, kann hel­fen, Her­aus­for­de­run­gen leich­ter zu meis­tern. Und Opti­mis­mus und Humor sind gute Zuta­ten für Ihre Ener­gie­re­ser­ven.
Im Semi­nar ler­nen Sie, auch in prak­ti­schen Übun­gen, wie Sie Humor in Ihrem (ehren­amt­li­chen) All­tag ein­set­zen kön­nen.

Kurs­lei­tung:
Elai­sa Schulz, Bie­le­feld, www.elaisa-schulz.de
Clow­nin, Humor­trai­ne­rin, Thea­ter­päd­ago­gin,

Wer kann teil­neh­men? Per­so­nen, die sich frei­wil­lig enga­gie­ren

Teil­nah­me­bei­trag: 32,00 € einschl. Geträn­ke

Teil­neh­mer­zahl: max 14 Per­so­nen

Zeit: Frei­tag, 19.02.2016,13 bis 18 Uhr

Ver­an­stal­tungs­ort: Stadt­bi­blio­thek Bie­le­feld
(gro­ßer Saal, 2. Stock)

Anmel­dung:
Frei­wil­li­genagen­tur Bie­le­feld e.V.
per E-Mail: info@freiwilligenagentur-bielefeld.de
Tel.: 0521/3299530

Opti­mis­ten­trai­ning – Semi­nar für Ehren­amt­li­che am 19.02.2016

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen