(Biele­feld, 01.09.2015) Die Sol­i­darge­sellschaft mbH der Stiftung Sol­i­dar­ität küm­mert sich im Auf­trag der Stadt Biele­feld um die Organ­i­sa­tion der Sach­spenden.

Gemeldete Sach­spenden wer­den abge­holt, auf Gebrauch­stüchtigkeit über­prüft, erfasst, ggf. zwis­chen­ge­lagert und je nach indi­vidu­eller Bedarf­s­lage in die Flüchtling­sun­terkün­fte trans­portiert. Ein Inter­net-Por­tal dient der Ver­wal­tung der Sach­spende­nange­bote und – bedarfe.

Die Stadt Biele­feld bit­tet um Ver­ständ­nis, dass auf­grund nur begren­zter Lager­kapazitäten nicht alle ange­bote­nen Sach­spenden angenom­men wer­den kön­nen. Deshalb wer­den über das Inter­net-Por­tal Lis­ten mit den aktuell benötigten Ausstat­tungs­ge­gen­stän­den und son­sti­gen benötigten Spenden veröf­fentlicht.

Die aktuelle Liste find­en Sie hier.

Sol­i­darge­sellschaft küm­mert sich um Organ­i­sa­tion der Sach­spenden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen