Enga­ge­ment­an­ge­bot aufgeben

Sie möch­ten für Ihre gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­ti­on, öffent­li­che Ein­rich­tung, Ver­ein oder Initia­ti­ve ein Enga­ge­ment­an­ge­bot für die Online­bör­se aufgeben?

Dann müs­sen Sie fol­gen­de Kri­te­ri­en erfüllen:

  • es muss sich um eine frei­wil­li­ge bzw. ehren­amt­li­che Tätig­keit han­deln, d.h. dadurch darf kein Arbeits­platz ein­ge­spart werden
  • es muss sich um eine „zusätz­li­che” Tätig­keit han­deln, die ohne frei­wil­li­ge Leis­tung nicht aus­ge­führt wer­den könnte
  • der Stel­len­trä­ger muss gemein­nüt­zig aner­kannt oder eine öffent­li­che Ein­rich­tung sein
  • die Ein­satz­stel­le muss sich in Bie­le­feld befinden
  • pro Ein­satz­stel­le kön­nen max. 3 Stel­len­ge­su­che auf­ge­nom­men werden
  • die Ein­satz­stel­le gewähr­leis­tet einen umfas­sen­den Ver­si­che­rungs­schutz für die Frei­wil­li­gen (Haft­pflicht- u. Unfall­ver­si­che­rung), der in einer schrift­li­chen Ver­ein­ba­rung zwi­schen Ein­satz­stel­le und Frei­wil­li­gen doku­men­tiert ist
  • die Ein­satz­stel­le ist damit ein­ver­stan­den, dass ihr Enga­ge­ment­an­ge­bot in der bun­des­wei­ten Daten­bank der Akti­on Mensch ver­öf­fent­licht wird

Unse­re Online­bör­se ermög­licht es Ihnen, selbst­stän­dig Enga­ge­ment­an­ge­bo­te zu erstel­len und zu bearbeiten.
Bit­te beach­ten Sie, dass alle Ände­run­gen erst durch die Frei­wil­li­genagen­tur frei­ge­ge­ben wer­den müs­sen bevor Sie das Ergeb­nis in der Ange­bots­über­sicht sehen können.
Wenn Sie Fra­gen zur Regis­trie­rung oder Bear­bei­tung Ihrer Ange­bo­te haben, schrei­ben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an.

1. Wenn Sie ein Enga­ge­ment­an­ge­bot auf­ge­ben möch­ten und noch kei­ne Zugangs­da­ten haben:

Kli­cken Sie hier, um sich jetzt zu regis­trie­ren und ein Stel­len­an­ge­bot auf­zu­ge­ben (Öff­net ein neu­es Fens­ter)

 

2. Wenn Sie bereits regis­triert sind und ein Enga­ge­ment­an­ge­bot bear­bei­ten oder ein wei­te­res Ange­bot auf­ge­ben möchten:

Kli­cken Sie hier, um sich jetzt anzu­mel­den und ein Enga­ge­ment­an­ge­bot zu bear­bei­ten oder ein neu­es Ange­bot auf­zu­ge­ben (Öff­net ein neu­es Fenster)

 


Sie möch­ten für Ihre gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­ti­on, öffent­li­che Ein­rich­tung, Ver­ein oder Initia­ti­ve ein Enga­ge­ment­an­ge­bot oder Event in der Enga­ge­men­tApp für Bie­le­feld — VoluMap erstellen?

  1. Regis­trie­ren Sie sich bit­te bei der App, die­se fin­den Sie im Apps­to­re Ihres Smart­pho­nes. (Am bes­ten mit Ihrer Arbeits-Mail-Adresse)
  2. Anschlie­ßend schi­cken Sie uns bit­te eine E‑Mail mit dem Namen Ihrer Einrichtung. 
  3. Wir schal­ten Sie anschlie­ßend für die App­An­wen­dung frei und Sie kön­nen schnell und ein­fach Ihr Enga­ge­ment­an­ge­bot oder ein Event einstellen.

Zusätz­lich gibt es auch eine Web­ver­si­on zur Bear­bei­tung und Ver­wal­tung der Ange­bo­te und Events.

Durch VoluMap las­sen sich ehren­amt­li­che Ange­bo­te und Events gesam­melt in einer App orga­ni­sie­ren und wer­den für die Nutzer*innen auf einen Blick sicht­bar. In kur­zer Zeit lässt sich unkom­pli­ziert infor­mie­ren, wel­che Enga­ge­ments kurz- oder lang­fris­tig mög­lich sind, und kön­nen durch die Ein­bin­dung von Open­Street­Maps auf einer Kar­te von Bie­le­feld genau loka­li­siert wer­den. Einrichtungen/Organisation, Ver­ei­ne und Initia­ti­ven kön­nen ehren­amt­li­che Tätig­kei­ten über­sicht­lich orga­ni­sie­ren und neue frei­wil­li­ge Helfer*innen gewinnen.
www.volumap.de