Work­shop im Okto­ber: „Wider­sprü­che der Demo­kra­tie mit­ein­an­der erle­ben“- Ein Demo­kra­tie­trai­ning mit BETZAVTA für Frei­wil­li­ge und Inter­es­sier­te

(Bie­le­feld, 17.09.2019) Wir freu­en uns, frei­wil­lig Enga­gier­ten im Monat Okto­ber ein zwei­tä­gi­ges Demo­kra­tie­trai­ning mit BETZAVTA anbie­ten zu kön­nen. Am Sams­tag, 12.10.2019 und am Sams­tag, 26.10.2019, laden die Frei­wil­li­genagen­tur Bie­le­feld e.V.  und das Inter­kul­tu­rel­le Bil­dungs­werk Frie­dens­haus (IBF) inter­es­sier­te Frei­wil­li­ge in der

Enga­ge­ment des Monats August 2019 — NaBu Bie­le­feld

Enga­ge­ment des Monats August 2019 — NaBu Bie­le­feld

Der NABU Bie­le­feld e.V. enga­giert sich für Arten­viel­falt und den Schutz intak­ter Lebens­räu­me, für gute Luft, sau­be­res Was­ser, gesun­de Böden und den scho­nen­den Umgang mit unse­ren end­li­chen Res­sour­cen. Neben ver­schie­de­nen Ver­an­stal­tun­gen gibt es Mit­mach­grup­pen für unter­schied­li­che Alters­grup­pen, bei denen mit

Enga­ge­ment­ca­fé auf dem Brack­we­der Wochen­markt

(06.08.2019) Am Don­ners­tag, den 15.08.2019 von 10:30–12:30 Uhr, laden die Frei­wil­li­genagen­tur Bie­le­feld e.V. und die Stadt­teil­ko­or­di­na­ti­on des Dia­ko­nie­Ver­bands Brack­we­de zum zwei­ten Mal zu einem Enga­ge­ment­ca­fé auf dem Brack­we­der Wochen­markt ein! Mit dem offe­nen Ange­bot möch­ten wir Wochenmarktbesucher*innen die Mög­lich­keit bie­ten,

Bie­le­fel­der Akti­ons­tag zum Ehren­amt am 30.08.2019

(Bie­le­feld, 31.07.2019) Wie bereits ange­kün­digt fin­det am Frei­tag, 30.08.2019 von 14.00 ‑17.00 Uhr die dies­jäh­ri­ge Ehren­amts­ver­an­stal­tung der Fach­grup­pe „Bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment“ von Bie­le­feld inte­griert auf dem Jahn­platz statt — der Bie­le­fel­der Akti­ons­tag zu Ehren­amt. Dazu laden wir Sie herz­lich ein! Die

Enga­ge­ment des Monats Juli 2019 — Inge­nieu­re ohne Gren­zen

Enga­ge­ment des Monats Juli 2019 — Inge­nieu­re ohne Gren­zen

  “Inge­nieu­re ohne Gren­zen” ist eine gemein­nüt­zig aner­kann­te pri­va­te Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on, die das Ziel ver­folgt, Lebens­be­din­gun­gen not­lei­den­der und benach­tei­lig­ter Men­schen lang­fris­tig zu ver­bes­sern. Hier­bei wird der Fokus auf eine nach­hal­ti­ge, part­ner­schaft­li­che Unter­stüt­zung im Rah­men einer grund­be­dürf­nis­ori­en­tier­ten Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit gelegt. “Inge­nieu­re ohne Gren­zen”

Der Köl­ner “Tat­ort­ver­ein” spen­det wie­der Ran­zen für Bie­le­feld

Über eine tol­le Ran­zen­psen­de freu­en sich: Dani­el Ste­phan (OWL zeigt Herz), Chris­toph Kaleschke (Spar­kas­se Bie­le­feld), Ulrich Paus und Richil­dis Wäl­ter (bei­de für die Arbeits­ge­mein­schaft Bie­le­fel­der Wohl­fahrts­ver­bän­de), Diet­mar Bär (Tat­ort­ver­ein) und Bür­ger­meis­te­rin Karin Schra­der (v.l.)   Seit 2018 gehört Bie­le­feld zu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen