Enga­ge­ment des Monats August — Nach­hil­fe geben an einer Grundschule

Haben Sie Lust, Schul­kin­dern bei den Haus­auf­ga­ben zu helfen?

Für das Pro­jekt ‚Help At School‘ wer­den Frei­wil­li­ge gesucht, die Lust haben, Grundschüler*innen bei ihren Schul­auf­ga­ben zu helfen.
Gera­de in den ers­ten Jah­ren wer­den die Grund­bau­stei­ne für die wei­te­re Schul­lauf­bahn gelegt, wes­halb es wich­tig ist, Lücken zu fül­len, bzw. gar nicht erst ent­ste­hen zu las­sen. Die Haupt­amt­li­chen in der Betreu­ung nach der Schu­le kön­nen die­se Unter­süzung aber in dem Maße nicht leisten.

Da könn­ten Sie zum Ein­satz kom­men: Gesucht wer­den Enga­gier­te, die 1 bis 2 mal die Woche nach­mit­tags wäh­rend der Betreu­ungs­zeit den haupt­amt­li­chen Mitarbeiter*innen zur Hand gehen und mit den Schüler*innen der 1. bis 4. Klas­se die Haus­auf­ga­ben durch­ge­hen, ihnen die Inhal­te erklä­ren und motivieren.
Die Tref­fen fin­den nach der Schu­le zwi­schen 12:30 und 15:30 Uhr in einem Tur­nus von 1 bis 2mal pro Woche statt. Die Nach­hil­fe wird unter den momen­tan nöti­gen Hygie­ne­stan­dards in den Räu­men der Grund­schu­le stattfinden.

Wir bera­ten Sie ger­ne per­sön­lich zu die­sem und wei­te­ren Enga­ge­ment­an­ge­bo­ten – in unse­rer offe­nen Bera­tungs­zeit mitt­wochs zwi­schen 15 und 17 Uhr oder nach indi­vi­du­el­ler Ter­min­ver­ein­ba­rung » Kon­takt

Enga­ge­ment des Monats August — Nach­hil­fe geben an einer Grundschule