Das Team der Klei­der­kam­mer in der Flücht­lings­un­ter­kunft Eisen­bahn­stra­ße sucht inter­es­sier­te Frei­wil­li­ge zur Unter­stüt­zung.

Zwei Mal die Woche wird die Klei­der­kam­mer von einem Team aus frei­wil­li­gen Helfer*innen geöff­net. Die Unter­stüt­zung beinhal­tet die Aus­ga­be von der Klei­der­wa­re an die Kund*innen, sowie die Beglei­tung und Bera­tung zum Sor­ti­ment. Die Begeg­nun­gen sol­len offen gestal­tet wer­den und bie­ten Raum für Gesprä­che. Wei­te­re Auf­ga­ben sind die Annah­me und Begut­ach­tung der Klei­der­spen­den von z.B. Pri­vat­per­so­nen. Die Klei­der­spen­den wer­den anschlie­ßend direkt in der Klei­der­kam­mer ein­sor­tiert oder aber in ein Lager gebracht. Klei­ne Auf­räum­ar­bei­ten und das ord­nen und auf­hän­gen der Klei­dung gehö­ren mit zum Tages­ge­schäft.

Wir bera­ten Sie ger­ne per­sön­lich zu die­sem und wei­te­ren Enga­ge­ment­an­ge­bo­ten – in unse­rer offe­nen Bera­tungs­zeit mitt­wochs zwi­schen 15 und 17 Uhr oder nach indi­vi­du­el­ler Ter­min­ver­ein­ba­rung
» Kon­takt

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Enga­ge­ment­an­ge­bot fin­den Sie in unse­rer  Online­bör­se unter der Ange­bots­num­mer (111673)

Enga­ge­ment des Monats Okto­ber 2019 — Unter­stüt­zung in der Klei­der­kam­mer