YOUN­Ga­ge­ment bie­tet jun­gen Men­schen die Mög­lich­keit, ein frei­wil­li­ges Enga­ge­ment auszuprobieren.

Jun­ge Men­schen sind die Gestalter*innen unse­rer zukünf­ti­gen Gesell­schaft und unse­res sozia­len Mit­ein­an­ders. Wir möch­ten sie dabei unter­stüt­zen, ihre Gestal­tungs­kom­pe­ten­zen zu ent­wi­ckeln und ver­ant­wor­tungs­voll einzusetzen.

Wir infor­mie­ren Schu­len über das Pro­jekt YOUN­Ga­ge­ment und Mög­lich­kei­ten für Schüler*innen, sich frei­wil­lig zu engagieren.

Wir stel­len das Pro­jekt YOUN­Ga­ge­ment ger­ne vor Ort vor, z.B. bei einem Info­ter­min mit Lehrer*innen und Schulsozialarbeiter*innen, mit einem Info­stand in der Pau­sen­hal­le oder als Prä­sen­ta­ti­on in einem Kurs, einer Arbeits­grup­pe oder wäh­rend der Projektwoche.