Deut­sche Bank Mitarbeiter*innen unter­stüt­zen die Schulkramkiste

Inner­halb der „Social Days“, dem Pro­gramm der Deut­schen Bank zur För­de­rung des ehren­amt­li­chen Enga­ge­ments ihrer Mit­ar­bei­ter, enga­giert sich ein Team der Deut­schen Bank Güters­loh für das Pro­jekt der Schul­kram­kis­te Bie­le­feld. Trotz der aktu­el­len Her­aus­for­de­run­gen unter­stüt­zen die Mitarbeiter*innen das Pro­jekt aktiv und über­ge­ben eine Spen­de in Höhe von 1.000 Euro.

Cor­ne­lia Bruns von der Deut­schen Bank Güters­loh: „Wir enga­gie­ren uns gern für die Ein­rich­tung, da sie ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment in Bie­le­feld för­dert und vor­an­treibt. Die Frei­wil­li­genagen­tur bringt Hel­fer und Ein­rich­tun­gen zusam­men und koor­di­niert den Ein­satz. Dabei steht das Wohl von Bedürf­ti­gen jeden Alters im Vor­der­grund. Wir freu­en uns des­halb sehr, heu­te gemein­sam mit der Ein­rich­tung für das Pro­jekt ‚Schul­kram­kis­te‘ anzupacken.“

Cor­ne­lia Bruns und wei­te­re Mitarbeiter*innen wol­len nicht nur durch die Spen­de unter­stüt­zen, son­dern auch bei der Aus­ga­be der Mate­ria­li­en hel­fen. „Es ist toll, dass hier bedürf­ti­gen Schul­kin­dern kos­ten­los Tusch­käs­ten, Schul­hef­te und Mal­blö­cke bereit­ge­stellt bekom­men. Wir freu­en uns sehr mit anzu­pa­cken und damit sowohl die Ver­eins­ar­beit als auch die bedürf­ti­gen Schul­kin­der in Bie­le­feld zu unter­stüt­zen“, ergänzt Cor­ne­lia Bruns.

Die Frei­wil­li­genagen­tur Bie­le­feld bedan­ken sich ganz herz­lich für die Spen­de und das Engagement! 

Deut­sche Bank Mitarbeiter*innen unter­stüt­zen die Schulkramkiste